Write a quote here from one of your customers. Quotes are a great way to build confidence in your products or services.

John DOE • CEO of MyCompany

SLOW FASHION

In der Ruhe liegt die Kraft

Was bedeutet Slow Fashion für uns?

Im Anschluss an die Story von dieser Woche wollen wir ein wenig tiefer in das Thema Slow Fashion eintauchen.

Slow Fashion bedeutet Entschleunigung – nicht im Sinne von Entschleunigung der Produktion oder von Langsamkeit, sondern von Gelassenheit und Geduld bei der Herstellung zeitloser und langlebiger Produkte, die dich über Jahre hinweg begleiten werden.

Slow Fashion repräsentiert nachhaltige und bewusste Mode. Es geht darum, bedachte Kollektionen zu kreieren und sicherzustellen, dass jedes Kleidungsstück von hoher Qualität ist.

Der Begriff beschreibt den Wandel zu mehr Verantwortung und Respekt für Mensch und Umwelt. Slow Fashion tritt für ein verändertes Bewusstsein ein: gegenüber dem Produkt, dessen Ursprung sowie dem eigenen Konsumverhalten.

Für die umweltschonende Herstellung und Auswahl der Rohstoffe; für die nachhaltige Produktion und die hochwertige Verarbeitung; für den Gebrauch und die Haltbarkeit von Kleidung – genau dafür steht Merz b. Schwanen.

Odoo image and text block

Unser Wunsch war es immer etwas Langlebiges zu machen, was auch Ruhe ausstrahlt.

Wir legen sehr viel Wert auf hohe Qualität, sodass du wirklich lange Freude daran hast.


Gitta & Peter Plotnicki

Slow Fashion für Merz b. Schwanen


Traditionelle Herstellung

auf den originalen Loopwheelern

zu Ehren unserer einzigartigen Vergangenheit


Zeitloses Design

&

Langlebigkeit jedes Teils


Sorgfältig ausgewählte, natürliche

&

hochwertige Materialien


Gute Menschen, mit denen wir arbeiten

&

faire Arbeitsbedingungen

Odoo text and image block

In der Ruhe liegt die Kraft

Im turbulenten Alltag tut es gut, hin und wieder einen Gang runterzuschauen. Dies bringt Sicherheit und Ruhe,
aus der du neue Kraft und Energie schöpfen kannst.

Unser Ursprung ist die authentische Art, einzigartige Stoffe auf 100 Jahre alten, originalen Rundwirkmaschinen in Deutschland herzustellen und klassische Designs als Inspirationsquelle zu nutzen.

Geduld, Ruhe und eine Menge Erfahrung – genau das wird bei der Arbeit mit originalen Loopwheelern gebraucht.

Denn diese Maschinen drehen sich sehr langsam und benötigen geschickte Hände und Expertise. Echtes Handwerk eben.

Die meisten unserer Stoffe werden auf diesen alten Maschinen hergestellt, und sie sehen und fühlen sich ganz anders an – eine einzigartige Haptik.


Sie sind sehr haltbar, aber auch zeitintensiv. Genau das macht die Stoffe so besonders und einzigartig.


Außerdem sind alle 32 Loopwheeler mit Ledergürteln verbunden und werden von einem einzigen Elektromotor angetrieben, was bedeutet, dass die Produktion auf den Loopwheelern sehr energieeffizient ist und der ökologische Fußabdruck reduziert wird.


Du kannst unsere Produktion näher kennenlernen hier.

Odoo image and text block

Designs inspiriert von echten Klassikern

Wir sind davon überzeugt, dass gute Produkte nicht immer neu erfunden werden müssen. Gute Produkte sind zeitlos und langlebig.

Für die GOOD ORIGINALS sind authentische Teile aus dem letzten Jahrhundert unser Vorbild:

Damit werden die Schnitte aus der 1920er, 1930er, 1940er und 1950er bis hin zu den Achtzigern wieder zum Leben erweckt. 

Diese Kleidungsstücke sind direkt von der traditionellen Herstellung authentischer Vintage-Kleidung, ehrlicher Handwerkskunst und Leidenschaft inspiriert.

Die GOOD BASICS, die in Portugal produziert werden, sind die Weiterentwicklung unserer ursprünglichen Textilien.


Es geht darum, Designs mit modernen Farben, neuen biologischen und recycelten Materialien und zeitgemäßen Styles zu schaffen.


Wenn es darum geht, eine Produktionsstätte für die GOOD BASICS zu wählen, lassen wir uns ausschließlich von unserem Anspruch an gute Kleidungsstücke leiten:


die besten Textilien zu fertigen 


• die exklusive Verwendung qualitativ hochwertiger Materialien


• faire Arbeitsbedingungen vor Ort


Unsere Produzenten teilen unsere Leidenschaft für das Gute und stehen für all das, was auch wir als wichtig erachten.


Es sind freundliche, zuverlässige Menschen, die voller Hingabe für ihre Arbeit und ihre Mitarbeiter*innen sind.


Menschen, die wie wir die gleiche Liebe für subtile Designs und gute Produkte sowie faire Arbeitsmethoden mitbringen. Menschen, die das Leben genießen und Mutter Erde wertschätzen.


Wir glauben, dass gute Menschen auch gewürdigt werden sollten. Deshalb möchten wir dir die Menschen vorstellen, die wirklich deine Merz b. Schwanen Textilien fertigen.

Sieh dir unseren Blogeintrag zum Thema „Fashion Revolution" mit der Kampagne „Who made my clothes?"campaign hier.

Odoo image and text block
Odoo image and text block
Odoo image and text block
Odoo image and text block
Odoo text and image block

Wir wertschätzen die Vergangenheit und sorgen im Hier und Jetzt für Veränderung

Von der Auswahl der Materialien bis zu den umweltfreundlichen Verpackungen:

Bei Merz b. Schwanen achten wir auf die Verwendung von natürlichen biologischen Materialien.

All unsere Stoffe haben eines gemeinsam: Sie werden aus hochwertigen Materialien wie Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau, mullfreie zertifizierte Merino-Wolle oder natürliche Viskose hergestellt.


Die natürlichen Materialien garantieren das beste Tragegefühl auf der Haut.

Unser Weg ist es, die einzigartige Geschichte Merz b. Schwanens wertzuschätzen und im Hier und Jetzt Veränderungen anzustoßen – dabei richten wir den Blick immer in die Zukunft.

Wir bewahren unsere offene Haltung und Neugier und geben unser Bestes, richtig gute Produkte zu fertigen. Produkte, an denen du hoffentlich sehr lange Freude haben wirst.

Es wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Es geht um Stolz, Kompetenz, Erfahrung

Gitta Plotnicki
SLOW FASHION
Merz b. Schwanen, Karina Korolova 21. Oktober 2021
Diesen Beitrag teilen



Write a quote here from one of your customers. Quotes are a great way to build confidence in your products or services.

John DOE • CEO of MyCompany
MERZ B. SCHWANEN AUF ARTE
+ hinter den Kulissen